Beratung zum selbstbestimmten Leben

Beratungstelle für Menschen mit Behinderungen

INWOL e.V.

Salvador Allende Platz 11
07747 Jena Thüringen
Telefon: 03641 219399
Telefax: 03641 396252
E-Mail: info@inwol.de
Ansprechpartner_in: Elke Metzner

Beschreibung

Unser Beratungsangebot richtet sich an Menschen mit Behinderung sowie deren Angehörige und Partner zu allen behinderungsrelevanten Fragen und Themen. Darüber hinaus beraten wir Arbeitgeber und Firmen, die Menschen mit Behinderungen beschäftigen oder beschäftigen wollen ebenso wie öffentliche Einrichtungen und Vereine. Öffentliche und private Bauträger profitieren von unseren Erfahrungen zum Thema Barrierefreies Bauen. Wir beraten nach dem Prinzip des „Peer Counseling - Beratung von Behinderten für Behinderte" nach einem ganzheitlichen, individuell ausgerichteten und stärkenorientierten Ansatz. Grundgedanke dabei ist, den Ratsuchenden zu mehr Selbstverantwortung und Selbstbestimmung zu verhelfen.

Die Beratung für Menschen mit Behinderung und deren Angehörige umfasst z.B.

  • alle sozialrechtlichen Fragen, z. B. zum Schwerbehindertenrecht, zu Eingliederungshilfe, Pflegeversicherung, Rentenleistungen, medizinische Rehabilitation, berufliche Eingliederung, Persönliches Budget ...
  • Hilfsmittel, Mobilität, Barrierefreies Wohnen
  • Psychosoziale Beratung, z. B. in Krisensituationen oder bei persönlichen Problemen
  • Barrierefreiheit

Barrierefreiheit

  • Rollstuhl: Zugang und Nutzung der Räume sind rollstuhlgerecht