Beratung zum selbstbestimmten Leben

Mut-Stelle der Lebenshilfe Berlin

Beratungsstelle für Menschen mit Lernschwierigkeiten und Ombudsstelle gegen sexualisierte Gewalt an Menschen mit Behinderung

Heinrich-Heine-Straße 15
10179 Berlin Berlin
Telefon: 030 829998171
Ansprechpartner_in: Pia Witthöft

Beschreibung

Die Mutstelle Berlin bietet einen geschützten Rahmen für Beratung bei Gewalt.

Angebote für Menschen, die Opfer von sexualisierter Gewalt sind

  • Psychologische Beratung, Krisenintervention, Stabilisierung und Entlastung
  • Vermittlung/Koordination ergänzender Unterstützung

Angebote für Fachleute, Angehörige, Freunde/Freundinnen

  • „Erste Hilfe“ bei Verdacht auf sexualisierte Gewalt: Was kann ich tun, worauf muss ich achten, was hilft bei der Klärung?
  • Wie kann ich eine betroffene Person unterstützen?
  • Vermittlung / Koordination  weiterführender Unterstützung

Angebote für Institutionen

  • Fachliche Begleitung im Akutfall: Hilfe bei Verdachtsklärung und bei der Interventionsplanung
  • Konzeptionelle Beratung bei der Entwicklung und Umsetzung von Leitlinien / Handlungsempfehlungen für Prävention von und Intervention bei sexualisierter Gewalt
  • Fortbildungsangebote für Mitarbeiter_innen und Klient_innen

Barrierefreiheit

  • Leichte Sprache: Informationen/Materialien in Leichter Sprache vorhanden
  • Leichte Sprache: Kentnisse der Leichten Sprache
  • Rollstuhl: Zugang und Nutzung der Räume sind rollstuhlgerecht