Mann schlägt Frau

Was ist das?

Körperliche Gewalt heißt:
Der Körper wird verletzt.

Zum Beispiel:

  • An den Haaren ziehen.
  • Schlagen, Boxen oder treten.
  • Jemanden mit einem Messer oder mit anderen Sachen verletzen.

Körperliche Gewalt kann ganz verschieden sein.
Körperliche Gewalt kann schlimme Folgen haben.
Manchmal sterben die Frauen auch nach körperlicher Gewalt.

Frauen erleben körperliche Gewalt oft in der Familie.
Zum Beispiel:
Wenn der Mann oder der Freund die Frau schlägt.

Gewalt in der Pflege

Aber auch in der Pflege passiert oft körperliche Gewalt.

Oft werden Personen mit Gewalt zu etwas gezwungen.
Sie sollen etwas tun was sie nicht wollen.
Zum Beispiel: beim Essen.
Oder wenn sie Medizin nehmen sollen.

Mann droht und wird laut

Körperliche Gewalt passiert oft in der eigenen Wohnung.
Oft fängt es ganz langsam an:
Vielleicht wird der Mann am Anfang nur laut
und er schreit die Frau an.
Dann schubst er die Frau vielleicht.

Mann schlägt Frau

Und später schlägt der Mann die Frau.
Oft merken die Frauen lange nicht:
Wo fängt die Gewalt an?

Was machen die Frauen, wenn sie Gewalt erlebt haben?

Frau schämt sich

Das ist ganz verschieden.

  • Viele Frauen fühlen sich hilflos.
    Sie schämen sich.
    Sie haben Angst, dass die Gewalt wieder passiert.
  • Viele Frauen verstecken die Verletzungen.
    Damit niemand merkt, dass sie Gewalt erlebt haben.
    Manche Frauen denken sich Ausreden aus:
    Sie sagen zum Beispiel:
    Sie sind die Treppe herunter gefallen.
  • Manche Frauen geben sich selber die Schuld.
    Sie denken, sie haben die Gewalt verdient.