Schulungen und Kurse

Frauen-Beauftragte in Einrichtungen der Behinderten-Hilfe in Bayern

nächster Schulungsdurchlauf von März bis Oktober 2016

Orleansplatz 3
81667 München Bayern
Telefon: 089/45 99 24 0
Telefax: 089/45 99 24 13
Ansprechpartner_in: LAG SELBSTHILFE Bayern e.V.

Beschreibung

Frauenbeauftragte in Einrichtungen der Behindertenhilfe sind Ansprechpartnerinnen für alle frauenspezifischen Belange in Werkstätten für behinderte Menschen und Wohnheimen. Dabei handelt es sich bei den Beauftragten selbst um Frauen mit Behinderung, um einen Zugang auf Augenhöhe zu ermöglichen. Mit dieser Arbeitsweise können Frauenbeauftragte in Einrichtungen ein wirkungsvolles Instrument zur Gleichstellung und zur Gewaltprävention sein. Dieser Ansatz wird durch das Projekt „Frauen-Beauftragte in Einrichtungen der Behinderten-Hilfe in Bayern“ der LAG SELBSTHILFE Bayern e. V. und der Netzwerkfrauen Bayern weiter verbreitet.

Ab März bis Oktober 2016 findet der nächste Schulungsdurchlauf von Frauenbeauftragten statt. Interessierte Einrichtungen können sich ab sofort bis zum 13.11.2015 um einen Schulungsplatz bewerben. Die Bewerbungsformulare finden Sie auf unserer Internetseite www.frauen-beauftragte-bayern.de unter der Rubrik „Mitmachen“. Teilnehmen können Werkstätten für behinderte Menschen und Wohnheime gemeinsam mit Frauen mit Lernschwierigkeiten (geistiger Behinderung) oder mit einer Körperbehinderung aus ganz Bayern. Über Bewerbungen aus Schwaben und der Oberpfalz freuen wir uns besonders.

 

 

Barrierefreiheit

  • Leichte Sprache: Informationen/Materialien in Leichter Sprache vorhanden
  • Leichte Sprache: Kentnisse der Leichten Sprache