Schulungen und Kurse

SAIL UNITED E.V.

Mecklenburger Straße 221
23568 Lübeck Schleswig-Holstein
Telefon: 0172 / 42 79 8 24
Internet:
Ansprechpartner_in: Stefan Riedel (Vereinsvorsitz)

Beschreibung

Unser Verein „Sail United e.V.“ engagiert sich für Inklusion und Integration durch Wassersport. Wir vermitteln körperlich und geistig behinderten Menschen, insbesondere Kindern und Jugendlichen ein breites Spektrum an Wassersportarten. Dazu kooperieren wir mit der Wassersportschule „Sailaway Watersports“ in Großenbrode.

Im Juni 2015 hatten wir als erstes Großprojekt eine Inklusionsschulklasse der Lübecker Geschwister-Prenski-Schule zu Gast, die auf dem Gelände der Wassersportschule in Großenbrode gezeltet hat. Unser Verein hat den 14 -16-jährigen Schülern, darunter drei Jugendliche mit körperlichen und geistigen Behinderungen, die Freude an verschiedenen Wassersportarten vermittelt. Dadurch wurde das Vertrauen in eigene Fähigkeiten und der Klassenzusammenhalt erheblich verstärkt.

Der NDR und verschiedene Tageszeitungen haben bereits mehrfach über unser Engagement für Kinder und Jugendliche im Wassersport berichtet. (Links siehe unten) Des Weiteren sind wir bestrebt, uns mit gleichartigen Vereinen, Verbänden und Institutionen zu vernetzen, um größere Beachtung in Öffentlichkeit und Presse zu finden.

Dadurch wollen wir erreichen, dass mehr Menschen in ganz Deutschland von unseren Angeboten und Dienstleistungen erfahren und Gebrauch machen können.

Unser Engagement ist auf Nachhaltigkeit ausgerichtet. Die positiven Erlebnisse unserer Schüler/innen waren von solcher Intensität, dass alle Kursteilnehmer sehr traurig waren, uns verlassen zu müssen und sobald wie möglich wiederkommen möchten.

Im Zeitraum von Juni - August besuchten acht Blinde und Sehbehinderte unseren Verein. In der Wassersportschule haben sie mit uns zusammen fast alle Wassersportarten ausprobiert und gelernt.

Danach hatten wir ein 16 jähriges Mädchen mit Angelman-Syndrom, ein Mädchen im Rollstuhl und zwei Kinder (zehn und zwölf Jahre alt) mit spastischen Lähmungen zu Gast, die sich sehr freuten, mit uns aufs Wasser zu gehen.

Nach der letzten NDR Live Sendung von uns, regte der Bürgermeister von Großenbrode Herr Jens Reise an, ob wir diesen Herbst noch mit einem Integrationsprojekt starten können, welches wir Ende September erfolgreich abgeschlossen haben. 15 Flüchtlinge waren bei uns zu Gast und wir haben Ihnen durch vorsichtige Herangehensweise Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten, die Angst vor dem Wasser und das Gefühl beschert, hier willkommen zu sein, und dass haben Sie uns tausendfach gedankt.

 

Links zu unserer Arbeit und unsere Homepage:

Webseite des Vereins: http://sail-united.eu/

5 TV Reportagen: http://sail-united.eu/tv-reportagen/

Facebook Sailaway https://www.facebook.com/Sailaway-Watersports-894036967329372/timeline/

Facebook Sail United. e.V https://www.facebook.com/Sail-United-eV-113978335605607/timeline/

Youtube Kanal: https://www.youtube.com/channel/UCP1MXAMcSXZzXPvCUW1JpYw

Barrierefreiheit

  • Rollstuhl: Zugang und Nutzung der Räume sind rollstuhlgerecht
  • Optische Gestaltungselemente sind vorhanden
  • Taktile Gestaltungselemente sind vorhanden
  • Aufsuchende Angebote für nicht-mobile Betroffene